Suche
Produktübersicht

CSL Systems
Produktkatalog

 

 

Systemlösungen die Ihrem Unternehmen den entscheidenden Wettbewerbsvorteil bringen

Verordnungen
EU-Verordnung
GDPdU
BLS
Fertigpackungskontrolle
Robuste Kontrollwaagen zur Fertigpackungskontrolle ....
 
GDPdU Kassen

Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen

Leistungsrahmen Optionen Technischr Daten GDPdU Software-Module

Digitale Aufbewahrung von Unterlagen bei Bargeschäften.

Die neuen Anforderungen zur Archivierung von Daten bei elektronischen Waagen & Kassen

Bitte beachten Sie die nachfolgenden Informationen zu Änderungen bei elektronischen Registrierkassen und Waagen. Sie sollen Ihnen als Entscheidungshilfe bei Reparaturen und Neuanschaffungen Ihrer Geräte dienen. Sämtliche elektronische Daten von Waagen- / & Kassensysteme unverdichtet gespeichert werden. (Es reicht nicht aus nur eine Kasse oder  Waage umzurüsten und diese zu benutzen, Umsätze und Protokolle müssen an jeder Waage, Kasse gespeichert  werden.)  Ein Löschen der Einzelbons zugunsten des Tagesend- summenbons ist unzulässig. Auch  die  alleinige  Aufbewahrung  der  Z-Bons  auf Papier ist nicht ausreichend. Dem  Finanzbeamten  muss  ein  Auslesen  der  Daten aus  der  Waage,  Kasse  ermöglicht  werden.  Hierzu sind die Kassendaten in einem auswertbaren Format vorzulegen.  Sofern  eine  Kasse  bislang  eine  andere Speicherung  vorgesehen  hat,  muss  sie  vom Unternehmer  umprogrammiert  werden.  Reicht  der Speicher  der  Kasse  oder  Waage  nicht  aus,  um  alle diese  Daten  dauerhaft  zu  speichern,  muss  der Speicher  gegebenenfalls  aufgerüstet  werden.  Auch eine  Auslagerung  der  Daten  auf  einen  anderen unveränderbaren Datenträger ist nach Auffassung der Finanzverwaltung zumutbar. Alle Unterlagen rund um die  jeweilige  Waage  oder  Kasse  wie  z.  B.: Bedienungs-  &  /  Programmier-  anleitungen,  sind  wie bisher aufzubewahren.

Neu ist auch, dass für jede einzelne Waage, Kasse protokolliert werden muss,
in welchen Zeiträumen eine  Kasse,  Waage  an  welchem  Ort  eingesetzt wurde.

Auf  dem  Markt  gibt  es  die  unterschiedlichsten  Arten von Waagen und Registrierkassen. Nicht alle können die  neuen  Anforderungen  erfüllen.  Dort,  wo  eine Kasse bauartbedingt  die  vorgeschriebenen  digitalen Aufzeichnungspflichten  nicht  erfüllen  und  auch  nicht umgerüstet  werden  kann,  genügt  es  vorerst  nur  die fortlaufenden  Z-Bons  aufzubewahren.  Dieses Zugeständnis  der  Verwaltung  ist  allerdings  nur  bis zum 31.  Dezember  2016  begrenzt.  Bis  zu  diesem Zeitpunkt  muss  jeder  Unternehmer  mit  einer elektronischen  Waage,  Kasse  auf  einen  solchen Kassentyp umgestellt haben.

 Weiter 
csl-systems.de      CSL Systems | Hauptstrasse 28 | 36275 Kirchheim | Tel. +49 (0) 6625-9190-00 | e-mail: info@csl-systems.de

Shopsystem u. Shopsoftware von store-systems.de